Leute!!!

Leute!
Ihr glaubt es nicht.
Ich dachte, ich hätte das Schlimmste hinter mir, als ich im Juni zu diesem veganen Tierrechtslaufdingens musste.

Weit gefehlt - es geht immer noch schlimmer!
Deswegen häng ich auch so hinterher...immer wenn ich glaub ich kann jetzt mal durchatmen, mich nur aufs Fliegenfangen konzentrieren, ippzippzapp...war datt nüscht!

 

August, erste Woche.

Ich werde ins rote Auto verfrachtet, stehe mitten in der Sonne - gar nicht mal übel...voll auf Photosynthese! Super!

Ging dann ein paar Stunden so, schwuppdiwupp stand ich dann zur Abwechslung mal in einer andere Fensterbank als sonst - netter Ausblick.

Nach einer stockfinsteren Nacht...dadumm wieder ins Auto - wieder cool - wieder voll auf Photosynthese! Alles perfekt - Fangblätter hoch!

Da lassen sich sogar die zwei Blattnager aushalten und sogar noch die dritte blattnagende Tante, die dann mit uns in der Karre saß.

Aber ratet mal!

Wo haben die mich wohl hingebracht?

Kommt Ihr nie drauf!

Richtig!

Auf einen Bauernhof...so mit Kühen. Schweinen, Gänsen, Hühnern und Gedöns.

Nur...ich sag ja, Ihr glaubt es nicht!...das war gar kein normaler Bauernhof!!!
Da leben noch mehr Blattnager!

Und die Schweine und so...die leben da nur...die werden nicht gegessen!!!

Ich hab's überlebt!!!

Und zum Dank wurde ich dann an den nächsten Tagen mit an den Strand geschleppt.

Voll auf Photosynthese, aber wie wir von allen angeglotzt wurden...ich schäm mich echt immer wieder, wenn ich von den Blattnagern mit in die Öffentlichkeit gezerrt werde...und die ganze Zeit waren es ja sogar drei von denen! Als wenn es mit zwei nicht schon übel genug wär.

 

Und am letzten Tag war da eine vollaggro Möwe!

Ich dachte erst, die hätte es auf mich abgesehen, aber scheint kein Blattnager zu sein...wobei, die war totaaal geil auf die Brote, die meine zwei Pflanzentopfträger mitgebracht hatten.

 

Danach wurde ich dann wieder in die rote Karre verfrachtet und irgendwann, als es schon richtig fies dunkel war, stand ich dann wieder auf meiner Homebase.


So, erstmal genug...den Rest gibt's später!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0