Fleisch + Wurst


Fleisch kann in der veganen Küche durch Tofu, Tempeh und Seitan ersetzt werden.
Tofu und Tempeh bestehen aus Soja, während Seitan aus Gluten, also Weizeneiweiß besteht.

Da immer mehr Verbraucher und Hersteller auf regional anbaubare Produkte schauen, kommen immer mehr Produkte aus Süßlupine, die auch in Nordeuropa kultiviert werden kann (anders als z.B. die Sojapflanze) auf den Markt.

Zudem kann man eine Vielzahl an z.B. Bratlingen aus Hülsenfrüchten, wie Bohnen und Linsen herstellen, die auch im Bezug auf den Proteingehalt tierlichen Produkten in nichts nachstehen.

Vegane Wurst und Würstchen finden sich in immer mehr Supermärkten, Discountern und Bioläden.
Diese bestehen entweder aus Seitan, Tofu oder einer Mischung aus beidem.
Hier muss man sich einfach durch die verschiedenen Sorten probieren, um seine Lieblingswurst ausfindig zu machen.