Sahne


Auch Sahne gibt es in der veganen Küche.

Hier sollte man jedoch beachten, dass es hier nicht aufschlagbare (Koch)Sahne gibt, die man in den Läden als „Cuisine“ finden kann (z.B. von Alpro in jedem gut sortiertem Supermarkt) und spezielle aufschlagbare Sahne, bzw. Sprühsahne.
Von der Firma Leha findet man z.B. solch aufschlagbare und gebrauchsfertige Sprühsahne in immer mehr Supermärkten.
Und die Firma Soyatoo bietet neben aufschlagbarer Sahne aus Soja, noch Sahne aus Kokos und Reis an.

Auch hier gilt das Gleiche wie bei der Pflanzenmilch: probieren und seine Favoriten finden.

Als Ersatz von saurer Sahne eignet sich im Übrigen auch pürierter Seidentofu oder Cuisine mit etwas Zitronensaft versetzt.