Methylan Tapetenkleister


Antwort vom 17. November 2011

 

Guten Tag Frau Krickmeyer,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihrem Interesse an unseren Produkten.

Tapetenkleister sind oftmals pulverförmig, granulatartig oder, in moderner
Form, flüssige Produkte. Hauptbestandteil vieler Tapetenkleister sind
natürlichen Ursprungs: Pflanzenstärke zum Beispiel aus Kartoffeln. Bessere
Tapetenkleister enthalten Zellulose aus Pflanzen oder Holz. Verschiedene
Additive verändern die Klebekraft und die Einsatzbereiche. Alle modernen
Tapetenkleister werden in kaltes Wasser eingerührt und müssen je nach
Inhaltsstoff einige Zeit quellen. Auf Grund des natürlichen Ursprungs sind
die Tapetenkleister einfach zu verarbeiten und können von der Haut einfach
mit Wasser wieder abgespült werden. Auch aus Textilien lassen Kleister sich
einfach wieder auswaschen. Der Metylan Normal wird sogar ohne
Konservierungsmittel angeboten und ist deshalb für Kinder zum Basteln
hervorragend geeignet. Der Metylan Spezial trägt extra ein Siegel des TÜV
Nord zum Nachweis, dass dieser Kleister für Allergiker geeignet ist.
Wertvolle Hinweise zum Tapezieren finden Sie auch auf:
http://www.henkelhaus.de/heimwerker_und_renovierung/richtig_tapezieren/index.html

http://www.metylan.de/Vor-dem-Tapezieren.20358.0.html

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen.


Mit freundlichen Gruessen