Mayonnaise


  • Rapsöl
  • Sojamilch, ungesüßt
  • Pfeffer
  • Salz
  • Senf

 

Öl und Sojamilch sind etwa im Verhältnis 3:1 (3 Teile Öl/1 Teil Sojamilch). 

 

Etwas von der Sojamilch in ein hohes Rührgefäß geben und mit einem Pürierstab aufschlagen; beim Aufschlagen nach und nach Öl dazulaufen lassen und das immer gut mit dem Pürierstab unterheben.
Das Öl weiterdazugeben, bis sich die Konsistenz langsam verändert, die Masse cremiger wird, ab jetzt das Öl nur noch in ganz kleinen Mengen dazugeben, bis die Mayonnaise fest genug für den eigenen Geschmack ist.

 

Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen, nochmals mit dem Pürierstab unterheben.

 

Für die Mayonnaise bitte nur geschmacksneutrales Rapsöl benutzen, da die Mayonnaise sonst den Geschmack des Öls hat.