Frikadellen


Für 4 – 6 Portionen

 

  • 200g Sojagranulat
  • 1 TL Senf
  • eine mittelgroße Zwiebel
  • Pfeffer
  • Salz
  • etwas Paprikapulver
  • Paniermehl
  • Öl zum Braten

 

Das Sojagranulat mit etwas Salz oder Brühe aufkochen und etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Wasser abgießen und das Granulat so gut wie möglich ausdrücken, in eine Schüssel geben.

 

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Die Zwiebelwürfel zu dem Sojagranulat geben.

Die anderen Zutaten hinzufügen und die Masse abschmecken.

Vom Paniermehl so viel dazugeben, bis eine feste, leicht zu formende Masse entsteht.

 

Frikadellen formen und in einer Pfanne mit dem Öl von beiden Seiten goldbraun braten.

 

Statt Paniermehl eignen sich auch Haferflocken zu Binden der Masse.