Mangold- oder Spinatlasagne


Für 3-4 Portionen


  • 12 Lasagneplatten 
  • ca. 750 - 1000g Spinat oder Mangold...frisch oder gefroren
  • 2 Zwiebeln
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Dosen Pizzatomaten
  • etwas Öl
  • 250g veganen Käse 
  • 1x Cuisine 
  • Pfeffer 
  • Salz
  • Oregano
  • Paprika
  • Muskat


Zwiebeln schälen, fein würfeln; das Gleiche mit den Knoblauchzehen machen.
1 Zwiebel mit etwas Öl in einem Topf andünsten, Hälfte des Knoblauchs dazugeben und dann die 2 Dosen Pizzatomaten hinzufügen.
Mit Pfeffer, Salz, Oregano, Basilikum oder italienischen Kräutern und Paprika abschmecken.

Die zweite Zwiebel und andere Hälfte des Knoblauchs in einer großen Pfanne mit etwas Öl andünsten und dann den Spinat/Mangold hinzugeben und alles eindünsten (wenn frisch), bzw. auftauchen lassen.
Etwas Cusine (ca. 2-4 EL) hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken.

Die restliche Cusine mit dem Käse in einer Schüssel vermengen.

Lasagneplatten in eine Form geben und etwas von der Tomatensauce darauf verteilen, neue Schicht Platten darauf geben und darauf den Spinat/Mangold verteilen.
Nächste Schicht Lasagneplatten und darauf die restliche Tomatensauce.
Direkt darauf dann den Käse verteilen.

Bei 200° Umluft ca. 30-40 Minuten im Backofen backen/garen.