Pasta oder Gnocchi in Spinat-Sahne-Sauce + geschmelzten Tomaten


Für 4-6 Portionen

  • 500g Nudeln
  • 750g gefrorenen Spinat oder ca. 1 kg frischen Spinat
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2x Cuisine
  • evtl. etwas Pflanzenmilch oder Kochwasser von den Nudeln
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • 12 Cocktailtomaten
  • etwas Öl zum Anschwitzen

 

Die Nudeln bissfest in Salzwasser kochen und abgiessen.

 

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und ganz fein würfeln, Knoblauch evtl. durch eine Knoblauchpresse geben.

 

Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebelwürfel glasig werden lassen, dann den Spinat dazugeben und andünsten.

Die Cuisine dazugeben und verrühren, Knoblauch hinzugeben und mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken, kurz einkochen lassen.

Dann die Nudeln dazugeben, sollte zu wenig Flüssigkeit in der Pfanne sein, etwas vom Kochwasser oder Pflanzenmilch hinzufügen bis eine sämige Sauce entsteht.

 

Die Tomaten -je nach Größe- im Ganzen oder halbiert/geviertelt auf die Nudeln geben und auf kleiner Flamme mit Deckel die Tomaten anschmelzen lassen und dann auf Tellern anrichten.