Rote Linsensuppe marokkanischer Art


Für 2-4 Portionen

  • 250g rote Linsen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 kleine Zwiebeln
  • optional Knoblauch
  • etwa 1 Liter Wasser
  • 1 Paprikaschote
  • Pfeffer
  • Salz
  • Cumin (Kreuzkümmel)
  • 3 EL Schwarzkümmel
  • Olivenöl

 

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden, die Paprikaschote in feine Stücke schneiden.
Zwiebeln, Knoblauch und Paprika zusammen mit den Linsen und dem Tomatenmark in einen Topf geben und mit Wasser aufgiessen, Schwarzkümmel hinzugeben und aufkochen lassen.
Dann auf kleinster Stufe ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Mit den Pfeffer, Salz und Cumin abschmecken und mit etwas Olivenöl auf dem Teller servieren.

Dazu passt wunderbar frisch gebackenes Fladenbrot.

 

Schmeckt auch mit weißen Bohnen oder Kichererbsen (diese über Nacht einweichen ).