Sojaschnitzel, Medaillons + Cordon Bleu


 

Die Sojamedaillons/Soja Big Steaks  in Wasser aufkochen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

 

Dann zwischen zwei Schneidebrettern ausdrücken, mit klarem Wasser ausspülen und nochmals in frischem Wasser, diesmal mit etwas Salz, aufkochen und ca. 15 Minuten bei Medaillons und 30 Minuten bei Big Steaks ziehen lassen, wieder zwischen zwei Schneidebrettern ausdrücken.

 

Als Eiersatz beim Panieren entweder Sojamehl oder Eiersatz mit Wasser aufschlagen (jeweils 1 TL Pulver + 2 TL Wasser) und die Steaks/Medaillons darin wälzen.

 

Paniermehl und zerbröselte Cornflakes mit Pfeffer, Salz und Paprika edelsüß mischen und die Steaks/Medaillons nach dem Bad im Eiersatz darin wälzen, von allen Seiten mit der Panade bedecken.

 

Wer es würziger mag, gibt vor der Panade noch etwas groben Senf auf eine Seite von Medaillon oder Steak.

 

Dann in Pflanzenfett goldbraun braten, ggf. nach dem Braten auf etwas Küchenkrepp entfetten.

 

Cordon Bleu:

Das Soja Big Steak auf einer Seite mit Hobelz Aufschnitt Rustikal oder Räuchertofu und etwas veganem Käse belegen, zusammenklappen und mit einem Zahnstocher verschließen, dann wie zuvor beschrieben, panieren und braten.